Wie man OK Google in Etwas Anderes ändert

Wenn Sie ein Android-Handy verwenden, können Sie den Sprachaktivierungsbefehl „OK Google“ verwenden, um den Google-Assistenten zu starten, die Antwort von Google auf Cortana von Microsoft und Alexa von Amazon. Der Google-Assistent bietet viele Funktionen, wie z.B. die Möglichkeit, Programme auf dem Computer oder Smartphone zu starten, TV-Shows oder Musik-Playlists zu starten, sogar das Licht in Ihrem Haus zu dimmen oder verschiedene Geräte ein- und auszuschalten. Es gibt wirklich eine ganze Reihe von Dingen, die Sie mit dem Assistenten erledigen können, aber eine Sache, die er nicht tun kann, ist, seinen Befehl zur Sprachaktivierung zu ändern. Google lässt dich es auf „OK Google“ oder, auf einigen späteren Geräten, „Hey Google“ einstellen – aber wenn du davon träumst, ok google befehl ändern und Captain Picard zu emulieren und „Computer“ zu bellen, kann dein Traum nicht erfüllt werden….oder doch?

Wie man OK Google in Etwas Anderes ändert

Die Wahrheit ist, dass Google Ihnen ermöglichen könnte, Ihren Sprachaktivierungsbefehl so zu gestalten, wie Sie es wünschen, aber sie wollen es nicht. Aus welchem Grund auch immer – wahrscheinlich etwas, das mit jemandem im Marketing zu tun hat, der sich auf einem kleinen Powertrip befindet – möchte das Unternehmen, dass Sie seinen Namen sagen müssen, bevor der Assistent etwas für Sie tun wird. Glücklicherweise liegt die Natur der Softwarearchitektur von Google darin, dass sie hackbar und veränderbar ist, und so haben Dritte, was Google sich geweigert hat zu tun, eifrig gehandelt. Durch die Verwendung zusätzlicher Software können Sie Ihre Sprachaktivierungsphrase des Google Assistant so ändern, dass sie beliebig ist. In diesem Artikel werde ich dir die verschiedenen Methoden zeigen, dies zu tun, und dich durch jede von ihnen führen. Wenn wir fertig sind, wird der Google Assistant nach Ihrer Melodie tanzen. (Möchten Sie eine Liste von (fast) jedem Befehl des Google Assistant sehen?)

Ändern des Hotwords für den Google-Assistenten

Das erste, was Sie tun müssen, um diese Methoden zu aktivieren, ist sicherzustellen, dass Sie die neueste Version der Google-App auf Ihrem Smartphone installiert haben. Sobald Sie die neueste und beste Version von Google installiert haben, können Sie fortfahren.

Methode 1 – Verwendung der Open Mic+ App

Open Mic+ ist eine App, die den Google Assistant ergänzt und eine Vielzahl von Funktionen wie Offline-Spracherkennung und Integration mit Tasker, einem extrem leistungsstarken Android-Automatisierungssystem, bietet. (Wir haben ein gutes Tutorial mit Informationen zu einigen großartigen Tasker-Profilen.) Für unsere heutigen Zwecke sind wir jedoch am meisten an der Funktion von Open Mic+ interessiert, mit der Sie den Sprachbefehl zur Aktivierung des Google Assistant ersetzen können.

Schritt 1

Damit Open Mic+ funktioniert, müssen Sie die Hotword-Erkennung in Google Now deaktivieren. Dies ist einfach zu tun, obwohl es vielleicht nicht einfach zu finden ist. Möglicherweise müssen Sie Ihre Einstellungsdialoge durchsuchen, um die richtigen Einstellungen zu finden, aber sie werden dort sein. Starten Sie die Settings-App auf Ihrem Handy und scrollen Sie nach unten oder suchen Sie nach Google. Tippen Sie auf Google und scrollen Sie nach unten zu den Einstellungen für „Search, Assistant, & Voice“. Tippen Sie erneut auf „Einstellungen“, dann auf „Stimme“, dann auf „Sprachabgleich“. Deaktivieren Sie die Einstellung für „Say ‚OK Google‘ any time“.

Schritt 2

Als nächstes starten Sie die Open Mic+ App. Open Mic+ wurde vom Entwickler aus dem Google Play Store gezogen, ist aber immer noch bei Amazon erhältlich. (Wenn Sie die Amazon App Store App noch nicht installiert haben, müssen Sie diese zuerst installieren, um die Open Mic+ App zu erhalten.)

Öffnen Sie die Open Mic+ App, und Sie sehen den Startbildschirm. Tippen Sie auf die Einstellungsregler, um den Einstellungsdialog zu öffnen.

Sobald Sie den Einstellungsbildschirm geöffnet haben, tippen Sie auf „Hot Phrase“ und geben Sie dann die Phrase ein, die Sie in Zukunft verwenden möchten. (Du solltest der Versuchung widerstehen, damit zu süß zu werden; deinen Satz so etwas wie „Hey Baby, Did I Turn You On?“ ist lustig, wenn du allein zu Hause bist, aber vielleicht weniger lustig, wenn dein Chef dich bittet, etwas auf deinem Handy bei der Arbeit nachzuschlagen.) Für unsere Demonstration gehen wir mit Captain Picard und ändern den Aktivierungssatz in „Computer“.

Wenn Sie mit der Eingabe der Phrase fertig sind, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche „OK“. Drücken Sie die Return-Taste in der linken oberen Ecke, um die Einstellungen zu verlassen.

Schritt 3

Sie sollten nun einen großen grünen Knopf mit der Aufschrift „Start“ sehen. Nachdem Sie die Phrase ausgewählt und alle Einstellungen im vorherigen Schritt vorgenommen haben, sehen Sie einen Bildschirm, der Ihre Phrase tatsächlich aufzeichnet. Wenn du bereit bist, klicke einfach auf die große grüne Play-Taste. Nachdem alle drei Schritte abgeschlossen sind, können Sie anstelle von „OK Google“ und yo das von Ihnen gewählte Hotword eingeben.