Red32 ein guter Sportwettenanbieter mit Paypal

2002 war das Jahr, indem Red32 die Türen für Sportwetter aus aller Welt eröffnet hat. Mit einer EU-Lizenz aus Gibraltar ist der Sportwetten Anbieter schon seit Jahren auf dem Vormarsch und die Frage nach dessen Seriosität erübrigt sich eigentlich längst. Doch trotzdem ist der Buchmacher noch nicht auf allen Ebenen perfekt, auch nach so vielen Jahren nicht. Alle Sportwettenanbieter mit Pqaypal: Kein Anchor

Anders als andere Bookies hat Red32 dafür viele Vorteile zu bieten, wo kleine Verbesserungsvorschläge mit ein wenig ausgeglichen werden können. Das kann nicht jeder Sportwettenanbieter von sich behaupten und das macht den Grund aus, wieso man hier ruhig etwas öfters vorbeischauen sollte und im Übrigen, Paypal ist ebenfalls beim Sportwettenanbieter Red32 zu finden. Sportwetten für Deutschländer: http://www.sportwetten-deutschland.de/sportwetten-bonus/betway-bonus/

Red32 sticht mit seinen Vorzügen deutlich heraus

Vorteile muss ein Bookie in jedem Fall haben, sonst wird es nichts mit dem Zuspruch vieler Sportwetter. Doch da kann Red32 natürlich fast nur drüber lachen. Denn schon Paypal sagt aus, dass hier das Wetten zu empfehlen ist und wem das nicht reicht, der kann auch mal einen Blick auf die Lizenz aus Gibraltar werfen oder doch lieber auf den attraktiven Willkommensbonus. Auf die Bundesliga wetten: Wer schießt mehr Tore

Das Unternehmen ist zudem erst seit 2014 mit einem Relaunch an den Start gegangen und hat einiges zu früher verbessert. Somit ist es deutlich zu erkennen, dass die Webseite übersichtlich ist und einfach zu navigieren ist. Während dessen fällt im Übrigen keine Wettsteuer an, was sicherlich den deutschen Usern gefallen dürfte und einer der vielen Beweggründe ist, wieso Sie mal bei Red32 reinschauen sollten. Jogi und seine Elf: gewinnt Brasilien gegen Deutschland


Red32 hat noch viel zu lernen

2002 wurde Red32 erstmals eröffnet und 2014 neu umgerüstet. Keine Frage, die Umrüstung tat Red32 als Bookie schon sehr gut, aber es geht noch besser. Vor allem sollte der Anbieter ein wenig darauf schauen, dass die Webseite in vielen Sprachen aufrufbar ist, weil das einfach kundenfreundlich jeder Usersparte gegenüber ist. Der Livewettenbereich ist noch etwas zu verbessern, aber schon einmal ein echt guter Anfang, um überzeugen zu können. Während dessen wäre es sinnvoll, wenn die Ladezeiten der Webseite ein wenig verbessert werden würden, weil hier hapert es ein wenig. Also ein paar Verbesserungen gibt es, aber nicht viele.

Red32 ist kein Anfänger unter den Buchmachern, aber auch noch kein größtes Ass im Ärmel. Trotzdem soll das nicht heißen, dass die Ansätze nicht schon gut sind und man nicht trotzdem auf Red32 wetten kann. Es gibt zwar noch einiges zu tun, aber dafür ist man schließlich dauerhaft als Buchmacher einem Lernprozess unterlegen. Trotzdem schafft es Paypal sowie Sofortüberweisung, die seriöse Lizenz und die Umgangsformen mit den Kunden, hier einiges rauszureißen.